Home

Navigation ├╝berspringen

Island zum vorherigen Werk zum Menue zum nächsten Werk
Kunsthaus Essen, 3142 Eier an Fäden hängend 330 x 330 x 420 cm
Fotos von Ingrid Weidig
  • Island Bild 1description
  • Island Bild 2description

"So spiegelt sich in der Arbeit Island etwa die künstlerische Verdichtung eines Reiseerlebnisses. 3142 an Fäden hängende Eier ergeben die geographische Gestalt der Insel. Jede Luftbewegung im Raum tangiert die frei schwebenden, leichten Körper, deren loser Zusammenhalt das Bild jener vulkanisch bewegten Landmasse im Nordatlantik mit ihren Kratern und Geysiren im Eis beschwört. Im Sommer werden auf Island ganze landstriche zu dicht bevölkerten Vogelkolonien, in denen viele Vogelarten ihren Nachwuchs aufziehen, bevor sie wieder nach Süden fliegen. Der beeindruckende Naturzyklus, in dem die Vögel alljährlich in Scharen zur Eiablage auf die Insel kommen, hat die Künstlerin zu dieser Arbeit inspiriert. Zeit gewinnt hier eine evolutionsgeschichtliche Dimension."
(Dr. Gudrun Bott)